avatar
Anja Lorenz
avatar
Oliver Tacke

Die Folge haben wir am 15.06.2021 aufgenommen.

Intro

Unter dem Hashtag #IchBinHanna liest man aktuell die Konsequenzen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes für Menschen, die in der Wissenschaft tätig waren und sind. Grund ist ein Video auf den Seiten des BMBF, das den Sinn des Gesetzes am Beispiel der fiktiven Wissenschaftlerin Hanna erläutern sollte. Das BMBF hat eine Stellungnahme veröffentlicht, inzwischen wurde das Video aber von der Seite gelöscht – vielleicht sollte das Video aber auch nur befristet eingestellt werden.

News+Alt+Entf

News+O

  • O wird jetzt von Bill Gates belauscht.
  • O war in der H5P-Küche und hat sich angeschaut, was andere Menschen so mit H5P bauen.
  • Er liest gerade Ready Player Two und ist noch nicht so begeistert wie vom ersten Teil.
  • Er coacht ein wenig zu H5P-Fragen.
  • Und er hat sich in einigen Fragen bei den Edunauten eingebracht.

News+A

Paper+Alt+Entf

Paper+O: Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das Licht an geht (kann ein bisschen dauern)

Fyfe, Emily; de Leeuw, Joshua; Carvalho, Paulo; Goldstone, Robert; Sherman, Janelle; Admiraal, David; Alford, Laura; Bonner, Alison; Brassil, Chad; Brooks, Christopher; Carbonetto, Tracey; Chang, Sau Hou; Cruz, Laura; Czymoniewicz-Klippel, Melina; Daniel, Frances; Driessen, Michelle D; Habashy, Noel; Hanson-Bradley, Carrie; Hirt, Ed; Carbonell, Virginia Hojas; Jackson, Daniel; Jones, Shay; Keagy, Jennifer; Keith, Brandi; Malmquist, Sarah; McQuarrie, Barry; Metzger, Kelsey; Min, Maung; Patil, Sameer; Patrick, Ryan; Pelaprat, Etienne; Petrunich-Rutherford, Maureen; Porter, Meghan; Prescott, Kristina; Reck, Cathrine; Renner, Terri; Robbins, Eric; Smith, Adam; Stuczynski, Phil; Thompson, Jaye; Tsotakos, Nikolaos; Turk, Judith; Unruh, Kyle; Webb, Jennifer; Whitehead, Stephanie; Wisniewski, Elaine; Motz, Benjamin

ManyClasses 1: Assessing the generalizable effect of immediate versus delayed feedback across many college classes Artikel

In: Advances in Methods and Practices in Psychological Science (Preprint), 2019.

Abstract | Links | BibTeX

Feedback ist gut. Wissen wir aus Episode 38. Aber wann soll man es geben? Unmittelbar? Verzögert? Egal? Dazu geben uns Dutzende Autor*innen einen Einblick!

Paper+A: stOERage-Lösung

Ladurner, Christoph; Ortner, Christian; Lach, Karin; Ebner, Martin; Haas, Maria; Ebner, Markus; Ganguly, Raman; Schön, Sandra

Entwicklung und Implementierung eines Plug-Ins und von APIs für offene Bildungsressourcen (OER) Inproceedings

In: Reussner, Ralf H.; Koziolek, Anne; Heinrich, Robert (Hrsg.): INFORMATIK 2020, S. 453–465, Gesellschaft für Informatik Bonn, 2021, ISBN: 978-3-88579-701-2.

Abstract | Links | BibTeX

Während in Deutschland noch über die strategische Bedeutung und Richtung von OER diskutiert wird, baut Österreich fleißig an einer Infrastruktur, die Lernmanagementsysteme mit einem zentralen OER-Portal verbinden. Im Paper wird die Umsetzung am Beispiel der TU Graz beschrieben, und zwar so, dass Ersteller*innen von OER möglichst wenig Aufwand damit haben.

Fundgrube+Alt+Entf

Projekte, Tools, Apps… das sind doch bürgerliche Kategorien. Wir packen einfach alles in die Fundgrube:

Veranstaltungstipps

  • 19. Juni 2021: Barcamp zeitgemäße Prüfungskultur (#BCPruefungskultur)
    Zeitgemäße Bildung braucht Prüfungsformate, die nicht nur Auswendiglernen abfragen. Wie diese aussehen, wird im BarCamp diskutiert.
  • 29. und 30. Juni 2021: L21camp (#L21camp)
    Die Bundeszentrale für politische Bildung und die Agentur J&K wollen sich gern über die verschiedenen Spielarten austauschen, die das Lernen im digitalen und analogen Raum so mit sich bringen.
  • 25. und 26. August 2021 (und vorher!): Forum Open Education (#foe21)
    Beim Forum Open Education werden bereits vorab in Arbeitsgruppen mit Abgeordneten verschiedener Parteien Ideen und Perspektiven diskutiert. Es kann daher ab jetzt mitgewirkt werden.
  • 18. September 2021: BarCamp Education Ost 2021 in Magdeburg (#beo21)
    Die Nachricht ist so neu, dass man auf der Webseite noch gar keine Informationen dazu findet, aber Elke hat es getwittert und dann stimmt es auch. Updates gibt es sicher auch auf Twitter und über die Webseite.
  • 01. und 02. Oktober 2021: EduCamp Internet 2021 (#ecnet21)
    Noch ein Termin zum Vormerken, der so neu ist, dass es noch keine Seite zum Verlinken gibt (es wird wohl diese hier werden), nur die allgemeine Webseite der EduCamps. Aber Ihr wisst den Termin nun zuerst, das ist doch mal ein Hörer*innen-Service, wa?

Weltverbesserung+Alt+Entf

Das Center for Open Science bietet mit dem Open Science Framework eine sehr schöne Heimat für vorbildlich offen arbeitende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Da kann man mal ein paar Münzen einwerfen.

Diese und andere Weltverbesserungsideen findet man auch gesammelt hier.