BldgAltEntf E023: “Fuck ju Faust”

avatar Anja Lorenz
avatar Oliver Tacke

Die Folge haben wir am 24.01.2020 aufgenommen.

Intro & Feedback

O hat Faust gelesen, wir müssen da jetzt alle durch.

Da Esther auf Twitter fragte, welchen Aufwand wir mit der Produktion haben, ein Verweis auf die Edufunkfolge im Open Education Radio.

Florian meint, wir sollten uns einen Thread auf Twitter zum Thema LMS mal durchlesen.

David ist auf eine Podcastepisode zum Thema Lernmythen gestoßen.

Mathias berichtet, wie er seine Lehre ständig weiter entwickelt.

News+Alt+Entf

News+O

  • O hat Faust gelesen, wir müssen da jetzt alle durch.
  • Außerdem spoilert er ein wenig den aktuellen Star-Wars-Film, lobt dafür Martin Sonneborn Live (hier waren ein paar Anspielungen auf die Lübecker Partei dabei, nicht wichtig, aber lustig).
  • Außerdem hat er für H5P was gemacht, will aber nicht drüber reden (super für nen Podcast) – aber es waren halt News …

News+A

Paper+Alt+Entf

Paper+O: Hast du Problem, oder was?

Selwyn, Neil: What’s the Problem with Learning Analytics?. Journal of Learning Analytics, 6 (3), S. 11–19, 2019. (Typ: Artikel | Abstract | Links | BibTeX) CC BY-NC-ND 4.0
Besprochen in Bldg-Alt-Entf #23

Was geht bei Learning Analytics alles jenseits der technischen Ebene schief? Der Autor des Beitrags versucht dazu, diverse Denk- und Diskussionsanstöße zu liefern.

Paper+A: Psst, liest Du?

Strecker, Dorothea: Nutzung der Schattenbibliothek Sci-Hub in Deutschland. LIBREAS. Library Ideas, 36 , 0000, ISSN: 1860-7950. (Typ: Artikel | Links | BibTeX) CC BY 4.0
Besprochen in Bldg-Alt-Entf #23

Weil der Zugang zu wissenschaftlicher Fachliteratur schwierig und/oder teuer ist, werden Schattenbibliotheken wie Sci-Hub rege genutzt, obwohl sie illegal sind. Auch in Deutschland. Das hat die Autorin mit einer Logfile-Analyse gezeigt.

Fundgrube+Alt+Entf

Projekte, Tools, Apps… das sind doch bürgerliche Kategorien. Wir packen einfach alles in die Fundgrube:

Politik+Alt+Entf

Was sind eigentlich faire Tagessätze für Workshops?

Veranstaltungstipps

  • 01. Februar 2020: Lichterhafen Lübeck
    Die LEDs vom Congress werden in der Lübecker Altstadt verbaut oder so.
  • 10. oder 25. Februar 2020: OER Fachexperten Kick-Off (#oerexp)
    It was so nice, we do it… again! Die Fachfortbildung zum/zur OER-Fachexpert:in startet mit einem Kick-Off-Webinar, für das die beiden Termine zur Auswahl stehen.
  • 20. bis 23. Februar 2020: Hacks and Tools meets OERcamp “classic” und OERcamp Werkstatt in Hamburg (#oercamp)
    Ein Hackathon, ToolCamp, BarCamp: alles zusammen. Für OER geht ‘ne Menge in Hamburg, A und O sind sicher auch dabei, die Anmeldung ist offen.
  • 3. und 4. März 2020: Hochschulbarcamp – Podcast-Edition in Essen (#hscamp20)
    Noch ein BarCamp: Das Hochschulbarcamp bietet vor allem Raum für Themen rund um Hochschulmarketing und Wissenschaftskommunikation. Diesmal liegt ein Schwerpunkt auf Podcasts. Anmeldung ist offen.

Mythos+Alt+Entf

… das erklärt O im Podcast 🙂

Lerch, Donna; Anderson, Thomas: The Mozart Effect: A Closer Look. 2016, besucht am: 25.01.2020. (Typ: Online | Links | BibTeX) Copyright
Besprochen in Bldg-Alt-Entf #23
Ivanov, Vesna K; Geake, John G: The Mozart effect and primary school children. Psychology of music, 31 (4), S. 405–$!§, 2003, ISSN: 1741-3087. (Typ: Artikel | Abstract | Links | BibTeX) Copyright
Besprochen in Bldg-Alt-Entf #23
Rauscher, Frances H; Shaw, Gordon L; Ky, Catherine N: Music and spatial task performance. Nature, 365 (611), 1993, ISSN: 1476-4687. (Typ: Artikel | Links | BibTeX) Copyright
Besprochen in Bldg-Alt-Entf #23

Weltverbesserung+Alt+Entf

Da A immer noch vom 36c3 begeistert ist, fände sie es gut, wenn man mit einer Spende an die CCC-nahe Wau-Holland-Stiftung solche Events oder andere Kampagnen der Stiftung unterstützt.

Diese und andere Weltverbesserungsideen findet man auch gesammelt hier.

Hausmeisterei

Hört Ihr Podcasts über Spotify? Falls ja: uns würde interessieren, warum Ihr das tut.

Zurück

BldgAltEntf E022: “Trinken gegen Prüfungsangst”

Nächster Beitrag

BldgAltEntf E024: “SpeakOERs’ Corner”

  1. Liebe Anja, lieber Oliver,

    vielen Dank für die Interessante neue Folge. Ich höre Euch seit einer Weile und möchte offizielle “Hallo” sagen.

    Ich selbst arbeite als Sound Designer für Video/Film, Installationen und Podcasts und gebe viele Workshops an der Hochschule Mittweida in Sachsen. Daher bin ich selbst immer an Bildung und Didaktik interessiert. Ich selbst gebe Workshop an der Hochschule Mittweida als “Nichtstudierter” und es ist sehr spannend zu sehen, wie man eine ganz praktische Perspektive in die Hochschule bringen kann.

    Danke Euch auch für den tollen Tipp von “Neuauflage der OER-Fachexperten”. Klingt sehr spanne und ich überlege, ob ich daran teilnehme. Ich baue auch gerade für die Studierenden, die ich betreue, eine Website mit viel Stoff für die Tongestaltung im Film. https://www.tongestaltung-bildung.de

    DDR-Podcasts: ich hätte auch einen Empfehlung. Guter Freund und Podcaster Lucas (https://lucasgoerlach.de) hat gerade einen neuen Podcast gestartet, der sich mit der Perspektive von der Generation beschäftigt, die keine Jungpioniere geworden sind. https://keinejungpioniere.de

    Sehr spannend fand ich auch die Diskussion über die Faire Bezahlung über Workshops. Ganz weites und spannendes Feld.

    Ich freue mich auf die nächste Folge.

    Herzliche Grüße
    Bony

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén